Industrie und Technologie

Miniatur Kugelgewindetrieb – die perfekte Wahl

Miniatur Kugelgewindetrieb SFK

Die perfekte Wahl für Anwendungen, wo hohe Haltbarkeit, Positioniergenauigkeit und reibungsloser Betrieb erforderlich sind, ist ein Miniatur Kugelgewindetrieb. Dieser eignet sich ideal in allen Bereichen, wo präzise lineare Bewegungen realisiert werden müssen. Hauptsächlich wird ein Miniatur Kugelgewindetrieb beim Bau von CNC-Maschinen eingesetzt, wie die CNC-Drehbänke, CNC-Fräsen, Portalfräsen, das Nachrüsten konventioneller Maschinen auf CNC-Technik usw. Wichtig bei der Anwendung ist auch, dass eine Miniaturkugelumlaufspindel und die Mutter vom selben Hersteller stammen, denn jede Kugelgewindemutter wird so getestet, dass sie perfekt zu der Miniaturkugelschraube passt. Deswegen sollten Sie als Kunde wirklich darauf Acht geben, dass Sie das ganze Set bestellen und nicht nur Teile.

Miniatur Kugelgewindetrieb hat seine Vorteile

Die Vorteile dieses Produktes müssen genannt werden, obwohl ein Miniatur Kugelgewindetrieb alleine schon für sich spricht. Also fangen wir mit der Positionsgenauigkeit und Präzision an und fahren fort mit hoher Lebensdauer, gering benötigter Antriebsleistung, geringer Erwärmung, größerer Verfahrensgeschwindigkeit, hoher Belastbarkeit durch gehärteten Werkstoff, einfacher Montage und schließen mit leichtgängiger Beweglichkeit bei hoher Belastung ab.

Miniatur Kugelgewindetrieb SFK
Miniatur Kugelgewindetrieb SFK

Das Familienunternehmen Tuli hat auf diesem Gebiet schon einige Kilometer hinter sich und ist durchaus ein zuverlässiger Anbieter von dem Miniatur Kugelgewindetrieb, bzw. auch Kugelumlaufspindel oder Kugelrollspindel genannt, der kurz gesagt dazu dient, eine Drehbewegung in eine Längsbewegung umzusetzen. Man kann den Funktionsprozess sehr einfach beschrieben, und zwar rollen zwischen der Gewindespindel und der Kugelgewindemutter die Kugeln über ein Kugelrückführsystem in Endlosschleife und garantieren somit einen reibungslosen Bewegungsablauf Ihrer Applikation. Im Vergleich zu konventionellen Schraubgetrieben entsteht bei dem Miniatur Kugelgewindetrieb weniger Reibung durch die rollende Bewegung, weniger Losbrechmoment und geringerer Verschleiß.

Kugelgewindetriebe – ein Satz aus drei Komponenten

Ein Miniatur Kugelgewindetrieb bzw. Kugelgewindetriebe besteht aus drei einzelnen Komponenten, die auf einander abgestimmt sind, und zwar aus dem Kugelgewindespindel, der Mutter und den Kugeln. Die Mutter wird mit Hilfe einer Montagehülse aus die Spindel gebracht, wobei man darauf achten muss, dass die Kugeln nicht aus der Mutter fallen.

Video: Kugelumlaufspindel

Wie schon am Anfangt erwähnt wurde, sind die Teile aufeinander bestimmt und aufeinander getestet, weswegen es also sehr wichtig ist, dass Sie bei Bedarf das ganze Set bestellen, denn nur so kann für eine einwandfreie Funktion garantiert werden.

Also der Einbau von Kugelgewindetrieben erfordert schon Sachkenntnisse. Man muss beim Einbau auch auf Verunreinigungen achten und im Fall, dass diese auftreten, sollte man sie mit Petroleum, Öl oder Waschbenzin entfernen. Während ein Miniatur Kugelgewindetrieb im Betrieb ist, soll auch darauf geachtet werden, dass er gegen Staub und Ähnliches geschützt wird.

Inhalte aus derselben Kategorie:

Share article:

Permalink:
Add your widget here